Unsere speziellen Laboruntersuchungen

 

Unser Leistungsspektrum umfasst die gesamte klinisch relevante labor-medizinische Diagnostik.

 

  • Abklärung akuter Erkrankungsformen und unbekannter chronischer Erkrankungen aller Art

Anwendung von Routine- und Spezialdiagnostik

  • Infektionsserologie und Mikrobiologie

Abklärung im Bereich der Mikrobiologie, Bakteriologie und von Infektionskrankheiten in Blut, Stuhl und Urin.

Des Weiteren bietet unsere moderne Analytik in einigen Teilbereichen aber schon heute die Voraussetzung für „maßgeschneiderte individualisierte“ Therapien, deren Anwendung dem Arzt/Patienten das Handwerkszeug für eine gesunde Lebensführung in die Hand geben. Dies gewinnt gerade im Hinblick auf die demographische Entwicklung der Bevölkerung immer mehr an Bedeutung.

Daher sind folgende Laboruntersuchungen besonders hervor zu heben:

 

  • Fettstoffwechseldiagnostik

Fettstoffwechselerkrankungen und deren Risikoeinschätzung sowie Stufendiagnostik zum kardio- und vaskulären Risiko, phänotypisch wie genotypisch.

Tests: LipoScan, oxLDL, Fettsäurestatus, Lp(a) und LipidGen

  • Gendiagnostik

Aussagekräftige Bestimmungen von Gen-Polymorphismen zu:

Osteoporose, Osteoporoseneigung, kardiovaskulärem Risiko, Pharmakogenetik, Entgiftungskapazität, Parodontoserisiko, Hormonersatztherapie, Morbus Alzheimer und weiteren Erkrankungen.

  • Hormonbestimmungen

in Speichel, Blut und Urin und deren Interpretation
Tests der Steroidhormone im Urin: Cortisol, DHEA, Progesteron, Östradiol, Östriol, Östron, Melatonin, Testosteron

  • Immundiagnostik

Untersuchungen bei chronischem Fatique Syndrom (CFS), unklarer Müdigkeit und Abgeschlagenheit sowie immunologischer Fragestellungen aller Art (humoraler-, zellulärer- und assoziierter Schenkel).

Tests zur Abklärung häufiger Infektanfälligkeiten, allergischer Erkrankungen, rezidivierender bakterieller, viraler und mykologischer Infektionen.

  • Intoleranzen (Unverträglichkeiten)

Nahrungsmittel- und Histaminunverträglichkeiten, sowie Lactose-, Fructose- und Sorbitintoleranz

  • MELISA® / Typ 4 T-Zell-vermittelte Allergie

Zum Nachweis von Überempfindlichkeiten auf Metalle, Zahnmaterialien, Lebensmittelzusatzstoffe und Medikamente.

Erkennung einer Borrellien-Infektion

  • Nutriscreen / Typ 3-Allergiediagnostik

Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Nahrungsmittelallergietyp III

  • Organfunktionsdiagnostik

Spezielle diagnostische Einzelbetrachtung von Organen wie Herz, Niere, Leber, Bauchspeicheldrüse, Lunge, etc.

  • Osteoporose-Diagnostik

Untersuchung der Knochenauf- und Abbau-Parameter im Blut.

  • Präventivdiagnostik

Untersuchungen zur gesunden Lebensführung und Vorbeugung von Erkrankungen – wie unsere spezielle Fettstoffwechseldiagnostik oder -Genetik.

  • Stuhl-Diagnostik

Untersuchungen zum Thema „Gesunder Darm“ und Darmerkrankungen.

Abklärung von unklaren chronischen gastrointestinalen Beschwerdebildern (Verdauungsstörungen, Maldigestion, Malabsorption, Entzündungen, Tumorverdacht und Immunitätslage). Abklärung von akuten Infektionen des Magen-Darmtraktes

  • Urin-Diagnostik

Untersuchung der Markerproteine

Blasentumormarker – NMP22

  • Well Aging / Oxidativer Stress

Tests zum antioxidativen Status, sowie zum Hormonhaushalt (Östrogene, Testosteron, DHEA, Cortisol, Melantonin, Wachstumshormone).

Diagnostik zu Mitrochondriopathien